Header
Unterrichtsangebot Deutsch

Unterricht im Fach Deutsch

Im Deutschunterricht dreht sich vieles um Texte: Wir lesen, schreiben, markieren und bearbeiten sie, wir diskutieren, interpretieren und erörtern sowohl Sachtexte als vor allem auch literarische Texte. Zunehmend sind inzwischen neben den geschriebenen und gesprochenen Texten auch Filme sowie digitale Texte, mithin die Vielfalt und die Funktionen der Medien Bestandteil des Unterrichts.

Über seinen genuinen Schwerpunkt, die Beschäftigung mit der deutschen Sprache und Literatur, hinaus stellt das Fach Deutsch zugleich eine Schnittstelle unterschiedlicher fachlicher Bezüge dar, indem es Schlüsselkompetenzen, die auch in andere Fächer hineinwirken, vermittelt, einübt und vertieft.

In der Mittelstufe wird das Fach Deutsch durchgängig vierstündig unterrichtet, in der Oberstufe drei- (Grundkurs) bzw. fünfstündig (Leistungskurs). Bei entsprechender Kurswahl der SchülerIn­nen kann in der Oberstufe außerdem ein dreistündiger Ergänzungskurs Deutsch belegt werden, in dem, orientiert an den Interessen der TeilnehmerInnen, Texte und Themen behandelt werden, die über den Grund- oder Leistungskursunterricht hinaus­gehen oder auch diesen vertiefen.

Im Unterricht wird die kognitive Arbeit mit Texten durch produktive Formen ergänzt: sei es durch kreatives Schreiben, szenisches Spiel, Recherchen, Präsentationen oder andere Formen projekt­orien­tier­ten Arbeitens wie Buchvorstellungen, Zeitungsprojekte, Portfolios u.Ä. Darüber hinaus ergänzen wir den Unterricht durch verschiedenste außerschulische Aktivitäten, indem wir je nach Gelegenheit Theateraufführungen, Theaterworkshops, Lesungen oder auch Ausstellungen besuchen. Vor allem das alljährlich in Berlin stattfindende Internationale Literaturfestival nutzen KollegInnen, um mit ihren Klassen oder Kursen „Literatur live“ zu erleben. Im Leistungskurs schließlich wird in der Regel eine Kursfahrt durchgeführt, die Fachkundliches mit dem Spaß an gemeinsamen Aktivitäten verbindet.

Ansprechpartnerin

Susanna Herzog
susanna.herzog 'at' t-online.de