Header
Projekt Querklang

LK Musik - Uraufführung


Uraufführung einer Komposition des Leistungskurses Musik Q2 beim Festival MaerzMusik 2015

Der Leistungskurs Musik Q2 (Leitung: Frau Horstkotte) hat im Rahmen des Projektes „QuerKlang – Experimentelles Komponieren in der Schule“ in Zusammenarbeit mit dem Komponisten Christian Kesten und zwei Studierenden der Universität der Künste Berlin ein Stück komponiert, welches am

Montag, dem 23.März 2015
um 18.00 Uhr
im Haus der Berliner Festspiele

(Schaperstraße 24, 10719 Berlin)

innerhalb des Festivals „Maerz Musik – Festival für Zeitfragen“ zur öffentlichen Uraufführung kommt.

Der Eintritt ist frei.

Die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses über ihr Stück „cantuS cOnfuSus":

Musik, so aktuell wie eine Zeitung.
Ein Stück, so vielfältig wie eine Stadt.
Die Komponisten, das sind wir.
Weit weg von allen Normen und Regeln.
Die Tonart ist völlig unbekannt.
Aber kann so Musik entstehen?

Wir sagen: Ja!

Wir haben gemeinsam ein Stück komponiert. Es geht um Berlin, um seine guten und seine schlechten Seiten, um Gegenwart und Vergangenheit, um schwere Zeiten und große Träume.
Ob historische Weltliteratur, leichte Anekdoten oder hochaktuelle Schlagzeilen, für uns ist alles Musik.
Hören sie selbst!