Header
Treffpunkt für Ehemalige

Diese Seite ist als Kontaktecke für ehemalige Schülerinnen und Schüler des Paul - Natorp - Gymnasiums gedacht. Jeder, der möchte, kann sich hier eintragen lassen.
Stand: April 2018

Nachrichten

Inga-Lisa Burmester2009
Ich möchte mich hiermit herzlichst bei Joachim Werner bedanken, welcher ein großartiger Musiklehrer und Leiter der Big Band (AG) gewesen ist und dessen Geschichtsunterricht mich bis zum heutigen Tag für bestimmte historische Ereignisse sensibilisiert und mein Interesse an politischen Themen wesentlich geprägt hat. Ich kann den Klassenausflug nach Sachsenhausen (2006 oder 2007) einfach nicht vergessen, bei dem die gesamte Klasse ihm still und ernst lauschte, während er die Verbrechen der Deutschen an den KZ-Häftlingen beschrieb und keine unangenehmen Wahrheiten ausließ. Das war eine der wichtigsten Erfahrungen meines Lebens. Die Musikfahrt wäre auch ohne Herrn Werner für mich undenkbar gewesen, ich werde nie vergessen wie er uns jeden morgen mit dem Banjo aus dem Bett gejagt hat.
Außerdem werde ich meine (fast) 6 Jahre in der Big Band unter seiner Leitung nicht vergessen können, die mich wesentlich selbstsicherer haben werden lassen, als ich dann mal ein paar Soli mit der Posaune spielen durfte. Sowohl mein Verständnis für Musik, als auch mein Charakter sind sehr an dieser Erfahrung gewachsen.
Vielen, lieben Dank für die schönen Erinnerungen. Leider habe ich keine andere Möglichkeit, Herrn Werner zu kontaktieren und ich hoffe einfach, dass ihn diese Nachricht erreicht! Es war ein großes Privileg und Vergnügen, ihn als Lehrer (und Mentor) zu haben!
Mit freundlichen Grüßen,
Inga
Jörg Gustav1927
Ich habe nach sehr langem Suchen mit Hilfe meiner Enkel endlich diese alte Seite meiner ehemaligen Schule gefunden. Ich lebe noch und wollte das stolz mitteilen. Seit 80 Jahren bin ich mit meiner Frau verheiratet, die damals auch auf dieser Schule war, und uns beiden geht es noch prächtig. Meldet euch doch bei mir, falls ihr euch an mich erinnert. L.G.
CLAUDIA RIENÄCKER 1988
Die Zeit, wo ist sie geblieben?! Bald sind 3 Jahrzehnt vergangen. Herzliche Grüße an meine beiden Chemielehrer Frau Burak und Herrn Eckert, Ihnen beiden habe ich meinen Beruf zu verdanken, der mir auch heute noch viel Spaß bereitet.
DARIO KOVAČIĆ 1978
Wuensche allen die sich noch an mich erinnern viel Glueck und Gesundheit.Besuchte die Schule von 1974 - 1978.Warum ich sie vorzeitig verliess weiss ich biss heute noch nicht....
Stephan Gallitzky 1987
Kinder wie die Zeit vergeht! 1987 - ein guter Jahrgang!!! Habe die Musik der 80er immer noch in meinem Kopf, so wie es Adel Tawil mit seinem Song "Lieder" gerade beschreibt...und dazu das Banjo von Herrn Werner wenn er uns auf Klassenfahrten geweckt oder in den Schlaf gespielt hat. Danke!!! Kopf hoch an die, die noch das Abi vor sich haben, aus mir ist auch was geworden.
Daniela Lang 1980
An alle, die 1973 und/oder 1978 die "Weihnachtskantate für Junge Leute" von Klaus Wüsthoff mitgesungen haben: Es werden Sänger gesucht für zwei Jubiläumsaufführungen (16 und 18 Uhr) am 01.12.2013, und zwar auf Anordnung der musikalischen Leiterin Sabine Wüsthoff (Tochter des Komponisten) nur "Ehemalige", d.h. Leute, die das schon mal gesungen haben (Probenzeit ist extrem begrenzt). Kontakt & Anmeldung: Harry Schmidt, email: gabane@web.de, website: weihnachtskantate2013.com Es wäre schön, wenn sich der eine oder andere finden würde, der mitmacht :)
Christine "Tini" Piaskowski 1983
@Danny Haering und Micha Laurisch. An Euch kann ich mich noch erinnern! Bin in der 10. sitzengeblieben und hab dann erst und trotzdem 1983 Abi gemacht, der letzte Jahrgang mit einem halben Jahr E-Phase. Hauptfächer Englisch und Französisch. Klassenlehrerin war vor und nach'm Sitzenbleiben Frau Keller, Rektor war Herr Rohde (war ein ganz netter). Kann mich besonders an PW-Lehrer Otto Wurbs erinnern, hat mir erfolgreich das kritische Denken vermittelt :0)). Bin auch heute noch stolz auf die PNS und finde es schön, dass der Norwegen-Austausch noch läuft, ich war zweimal in Oslo (und einmal in England und Frankreich) .
Hannelore Altenkamp geb. Nagel1957
Freu mich immer, was von der alten Penne zu hören und zu sehen.
Kerstin Eichelbaum1985
Hallo gibt es hier noch weitere 85 er die Lust auf ein Lebenszeichen haben. Möchte Herrn Niedziela meinen großen Dank senden. Dank seines Widerstandes habe ich die Schule nicht geschmissen und mein Abi gemacht. Das war lernen fürs Leben. Danke
Elisabeth Morawietz1963
Liebe Ehemaligen aus der s³, zum 50jährigen Jubiläum unseres Abiturs wollen wir uns am 27. April 2013, ab 11 Uhr, im Café Bilderbuch, Akazienstr. 28, treffen. Es wäre schön, wenn viele Klassenmitglieder - auch frühere - kommen könnten. Es grüßt herzlich, Elli
Michael Dohms1973
Ihr Lieben von damals (und bestimmt auch von heute), ich würde mich sehr freuen, wenn sich jemand an mich erinnert und Interesse und Lust verspürt, sich über alte und neue Zeiten auszutauschen. Anfang der 11. Klasse bin ich zu GABBE gewechselt und habe dort im Mai ´73 das Abi gemacht. Habe 2 Klassenfahrten nach Warmensteinach erleben dürfen, weil ich den Stoff in der 9. so interessant fand und eine Wiederholung desselben als unbedingt notwendig erachtet habe. Mit Frau Bünger, den Herren Köhler, Raddatz und Falkenhagen waren es unvergessliche Zeiten! Auch später bei GABBE waren es sehr prägende Erlebnisse. An dieser Stelle einen herzlichen Gruss an Andi Hommelsheim, den ich bei GABBE wiedertraf, weil er seinen Lateinpauker (Hr. Rhode) leid war, ihn dummerweise jedoch bei GABBE wieder vorgesetzt bekam ;-)
Liebe Grüsse, euer Dohmsi
Gerda Heller geb. Thiele1947
Ob wohl noch ein "Mädchen" aus dieser Abiturklasse in Berlin am Leben ist? Ich lebe jetzt in Neckarsulm(B W)
Herzliche Grüße an alle - Gerda, 03.03.2010
Halloo, wir planen für 2010 wieder ein Klassentreffen der ehem. 13s und laden alle, die einmal diese Klasse - wann auch immer - besucht haben, dazu ein.
Bitte unbedingt melden.
Herzliche Grüße an alle - Elli, 19.11.2009
Wolfgang Gerndt1984
Hallo 84er! Habe gelesen, dass ich in 2004 etwas verpasst habe! Nun da ich seit 13 jahren ein Wossi bin, bin ich offenbar nicht so leicht zu finden. Nun denn! In diesem für die PNS wichtigen Jahr sind es bei uns 25 Jahre... Wer mich kennt, kann sich ja mal melden!
Gruss Wolfgang
Detlef Rother
Hallo liebe ehemalige Mitschüler und Klassenkameraden. Ich habe zwar kein Abi auf der PNS gemacht, das habe ich ein paar hundert Kilometer entfernt absolviert, war aber von Ostern 1967 bis 1970 (also von Klasse 7-10) Schüler der PNS. Vielleicht erinnert sich der eine oder andere an mich und schreibt mir mal. Ich war auch auf der Klassenfahrt nach Warmensteinach dabei. Grüße an alle
Detlef
Maria Thümen geb. Senst1957
Wir treffen uns am Dienstag, 23.6.09
um 18.00 Uhr im Alten Krug Dahlem am U-Bahnhof Dahlem Dorf.
Bettina Klawe-Grieger1980
Lebe seit 3 Jahren in Brüssel, wer Lust hat, kann mich gern besuchen oder kontaktieren. 0032 473 633 699
Mirsad Fazlagic geb. Herrmann1990
Moin zusammen. Trotz frühem Abgang von PNS, ist es schön zu sehen, was da jetzt so passiert. Sonnige Grüße aus Kappeln in die Hauptstadt:-)
Maria Thümen geb. Senst1957
Hallo an Alle! Nach dem Stand der jetzigen Liste sind wir, jedenfalls vorerst, der Älteste Abi-Jahrgang. Unser 50-jähriges Klassentreffen fand 1957 in Koblenz statt - übrigens nicht unser erstes. Ich verfüge über eine aktuelle Namens- und Adressliste aller, die an unserem Treffen teilgenommen haben.
Wir haben als 13m/s das Abi gemacht unter Dr. Stallmann, der damals ganz neu an der Schule war.
Gruss an Ehemalige. M.Th.
Thomas Bohna1979
Liebe Ehemaligen, liebe Pauker und aktuelle Schüler,
ich freue mich sehr auf das nun wohl ja doch nahende Fest im Sommer und wünsche allen Beteiligten viel Freude und Erfolg bei der Gestaltung der Vorbereitungen dafür.
Alles Gute und beste Grüsse
Thomas
Rolf Sterzel1963
Am Wochenende nach dem Festakt (19.-21.6.) ist ein Klassentreffen der 13s2 geplant!
Interessenten bitte melden (aktuelle Adressen/Email von Mitschülern gesucht!)
Rolf
Brigitte Straußmann geb. Merz1973
Wir wollen uns im Februar 2009 treffen und suchen noch Ehemalige aus der 13 m/s oder Abi 1972-1974 um uns gemeinsam an alte Zeiten zu erinnern...
In unserer 13 m waren: Michael Ball, Bettina Boese, Klaus Brehmer, Eckharst Kallin, Matthias Kipke, Harals Maaß, Verena Maaß, Brigitte Merz, Thomas Müller, Manfred Niemann, Hannelore Pollex, Christian Saße, Andreas Schott, Martina Schwager, Jürgen Straußmann, Rainer Spillecke und Harald Stephan
Wir würden uns freuen, wenn sich noch welche, die wir aus den Augen verloren haben melden würden: 805 57 29 oder mailen.
Viele Grüße an alle, die sich an uns erinnern
B. Straußmann
Kerstin Grieser1980
An alle, vor allem auch die, die sich da noch eintragen werden aus unserem Jahrgang, nach meiner Erinnerung waren wir der letzte Schnellläuferjahrgang, aber meine Erinnerung an die Schulzeit ist lööchrig wie ein schweizer Käse. Vielleicht kann dem der eine oder andere ja abhelfen. All die Wanderjahre haben die ja inzwischen relativ gesehen kurze Zeit des Lebens am Gymnasium mittlerweile eingermaßen verschüttet.
Kerstin, 16.11.2008
Barbara Domsky geb. Schättschen1984
Hallo, ich gruesse alle 84 er. Ich fände es toll, wenn es ein Jahrgangstreffen geben wuerde. Wusste leider vom Letzten nichts. Das lag sicher daran, dass ich nach der 10. Kl.(1981) abgegangen bin, um eine Ausbildung anzufangen. Kenne Heidrun Gruettner, Frank Karge, Marion Schock, Silvia Richter,Martina Schaedel,Sonja Lumpe,Gabriela Berton u.s.w. Vielleicht sieht man sich beim 100-jährigen!!!
21.10.2008 (Babschi)
Lieselott Hubert geb. Salein1940
Ich habe die Absicht, zum Jubiläum der Paul-Natorp-Oberschule am 19. Juni 2009 nach Berlin zu reisen, und treffe mich dort mit Heidi Trommer, geb. Grunau. Wir haben beide unser (hauswirtschaftl.) Abitur 1940 gemacht (Klassenlehrerin: Frau Neumann). Wer aus unserer Klasse kommt ebenfalls zur Feier (Jahrgänge 1921/22)?
Ich freue mich auf ein Wiedersehen!

Dorothäe Ohlischlaeger1980
Hallo!
Bin 2005 ins Umland geflüchtet....Wer eine überzeugte Wossi wiedersehen möchte, kann sich bei mir melden...Gerne auch zur Gartenfete!!
Gruss
Doro

Klaus Kreuschner1969
Mit diesem Eintrag ist nun auch der Abi-Jahrgang 1969 vertreten. Leider hat sich unsere damalige 13m nach den heftigen Differenzen mit Herrn Dr. Stallmann ohne Abschlussfeier in alle Winde zerstreut und es nur ein einziges Mal zu einem Klassentreffen gebracht. Vielleicht klappt es ja nun zur Schul-Jubiläumsfeier im Jahr 2009. Dann wäre es ein Treffen zum 40.!
Wenn ich auch inzwischen in Magdeburg arbeite, bin ich doch "bodenständig" geblieben und wohne weiterhin in Berlin.
Wenn sich auch mit den Jahren der "Blick zurück" etwas verklärt und die negativen Erinnerungen verblassen, bleiben jedoch noch immer viele highlights aus den 7 PNS-Jahren im Gedächtnis. Auch die meisten Lehrer, von denen ich erst kürzlich zu meiner großen Freude Siegfried Rath - mit seiner Frau Ellen - im Rahmen eines Treffens von Ehemaligen des Jungen Chors Schöneberg wiedersehen konnte... Spätestens bis 2009 Euer Klaus Kreuschner,06.09.08
Ruth Exner geb. Matzke 1936
Bin 1936 mit mittlerer Reife abgegangen (Klassenlehrer Herr Hilke, Bild ).
Klassenkameradin Irmgard geb. Wick ist noch mit mir in Kontakt.
Wer lebt noch von uns? Geburtsjahrgänge 1919 u. 1920.
Würde auch gerne 2009 als fast 90-Jährige zur Jubiläumsfeier anreisen!
Freue mich über Rückmeldung!
Ruth Exner geb. Matzke, 29.08.2008

Bernd Radke1963
Klassenkameraden mögen sich bei mir melden:
    RAuN Bernd Radke,
    Kanzlei Strodt u. Partner, Chausseestr. 128 - 129. 10115 Berlin, Tel. : 030 283 096 - 0
Grüße an alle
B. Radke, 01.07.2008

Harald Koglin1972
Wie ich sehe, hat sich noch niemand zum Jahrgang 1972 gemeldet. Das wird hiermit geändert.
Grüße an alle, insbesondere natürlich an die Leute des damaligen S-Zweiges, an die Mitglieder der Chöre von Siegfried Rath und besonders auch an die Mitstreiter in der Ruder-Riege bei Alfons Raddatz.

War schon eine tolle Zeit.

Vielleicht sehen wir uns zum 100- jährigen der Schule.
Michael Laurisch1979
Von hier aus grüße ich alle PNS'ler aller Jahrgnge, insbesondere die mit mir gemeinsam hart umrungen die Zeiten von 1975 bis 1979 absolviert haben, gleich ob erfolgreich oder weniger! Auch mein Bruder Roland, der eine Klassenstufe vor mir bereits damals das "Terrain" ausgeleuchtet hat im Hinblick auf Lehrer und anderes, war auf dieser Schule. Sicher erinnert sich jemand an uns und wenn ja >> dann einfach mal lostickern und schreiben...wir freuen uns enorm darüber..!!
Gudrun R Fruehling geb. Rogge1958
Ich wuerde mich sehr ueber eine Nachricht von einer meiner Mitschueler freuen. Danke
Roland Laurisch1980
Ja, hallo erstmal.

Ich weiß nicht, ob sich noch jemand aus meinem Jahrgang hier anfindet. Aber die Leute von 1978 bis 1982 müsste ich teilweise auch noch kennen.

Wäre absolut riesig, wenn es sich ergibt. Mir fallen sofort wieder viele irre Stories aus der PNS-Zeit ein.

Aber ich warte erstmal ab.

Roland
Murat Tanyeli2007
noch nich lange her ... trotzdem darf ich mich jetzt dem Kreise der Ehemaligen angehörig fühlen ...
Murat
Astrid Hale1982
Liebe Leute,
wir wollen staunen und Euch wiedersehen. Deshalb endlich ein Klassentreffen, das Abi ist ja schon 25 - in Worten fünfundzwanzig - Jahre her !!!!
Termin: 26.01.2008
Ort: wird noch entschieden
Bitte melde Dich per E-Mail bei Gabi Ullrich(Rehmer) oder bei mir zu weiteren Absprache und Kontaktfindung.
*******Lieben Gruß*******Astrid.
Gabriele Ullrich geb. Rehmer1982
Hallo,
wir organisieren jetzt unser Klassentreffen!! Schock lass nach, wir haben vor 25 Jahren Abitur gemacht.
Um das zu feiern wollen wir alle aus der Klasse 10d, die 1982 im Dezember den Abschluss gemacht haben, einladen.
TERMIN: am Samstag, den 26.01.2008
Ort: wird später bekannt gegeben...
Bitte meldet euch bei Astrid Hale o. mir, danke, bis demnächst.
Rosemarie Bonilla geb. Lück1959
Liebe Schulkameradinnen, es würde mir Spaß machen, mit Euch zu plaudern! Wie haben wir wohl unser Leben gemeistert? Hoffentlich bis bald!
Rosie, 19.08.2007
Oliver Kadler1988
Hallo an alle 98er!
Um mit ausreichend Luft ein Treffen zu organsieren habe ich schon jetzt eine Google Group erstelllt, in der jeder aus der 98er Bewegung erwünscht ist. Meldet euch zahlreich, auf das wir uns bis zum Treffen austauschen können und vor allem das Treffen planen und koordinieren können.
Gruß Oliver, 08.08.2007
Daniela Kranzusch1988
Bald sind 20 Jahre rum. Ich faende es toll, wenn wir uns am 14.06.2008 in Berlin treffen koennten, um das 20 jaehrige Jubilaeum gemeinsam begehen zu koennen.
Bitte meldet Euch bei mir !
Viele Gruesse Dani(ela), 02.08.2007
Thomas Roeske1965
Grüße von mir an den Abi-Jahrgang 1965.
Wer lässt mal was von sich hören ?
Thomas Roeske, 13.07.07
Frank Bruno Riebesell geb. Karge1983
Hallo,
viele Jahre denkt man nicht an seine "alte Penne" und irgendwann kommt der Gedanke, wie geht es wohl zu an meinem ehemaligen Gymnasium? Welche Lehrer und Lehrerinnen sind noch da? Ob es überhaupt noch jemanden von damals gibt, der noch heute unterrichtet? Müssten die nicht alle schon längst in Rente, Vorruhestand oder Opfer des Burnout-Syndroms sein?
Und dann die bewegende Überraschung. Selbst nach 23 Jahren gibt es noch immer für mich wichtige Persönlichkeiten wie Frau Stellmann, Frau Raulf-Kersaint, Herr Dietrich, Frau Hege, Herr Wüsthoff und viele mehr an unserer Schule. Das ist sehr bewegend und erfüllt mich mit Stolz. Ich habe mich damals schon sehr wohl an unserer Schule gefühlt und habe heute den Eindruck, dass die PNS noch immer eine Schule auf der Höhe der Zeit ist. Dafür sprechen Form und Inhalt. Wer weiß, vielleicht können in einigen Jahren meine eigenen Kinder auch wieder auf die Paul-Natorp-Oberschule gehen.
Im Jahr 2008 hat unser Jahrgang 25-jähriges Jubiläum. Es wäre schön, wenn wir uns dann alle wiedersehen könnten.
Viele Grüße
Frank Riebesell, geb. Karge
Judith Epperlein2002
5 Jahre ist es her!
100 Jahre Natorp (wie gerade lese!)...
Zeit für ein Treffen - finde ich!

Wir sind sicherlich in alle Welt zerstreut, ich bin seit Neuesten wieder in Berlin - aber probieren können wir es ja.

Wer fängt an?
Grüße von mir
Judith, 15.03.07
Dieter Bergner1968
Hallo PNS'ler,

vielleicht solltet Ihr zur Vorbereitung auf das Hundertjährige Eure Seite überarbeiten und wenigstens den Namen des langjährigen und verdienten Schulleiters Volkhard Rhode richtig schreiben. Er unterrichtete als gerade ernannter Studienassessor Latein, als ich die 7. Klasse kam.

Bei der Geschichte der Schule fehlt mir die Erwähnung der Traditionsübernahme des ehemaligen Prinz-Heinrich-Gymnasuims (PHG) durch den Oberstudiendirektor Dr. Heinz Stallmann in den sechziger Jahren. Hierdurch gab es 1965 die Schulfahrt ins VW-Werk nach Wolfsburg (der damalige VW-Chef Dr. Nordhoff war Schüler des PHG). Auch die zahlreichen RIAS-Diskussionen mit Politikern, Schriftstellern, Künstlern und anderen Personen des öffentlichen Lebens brachten der Schule eine große Beachtung. Nur eine der vielen dutzend Sendungen davon hat noch bei Euch die Erwähnung gefunden: das Gespräch mit Willy Brandt, was uns nach Oslo führte und den Schüleraustausch mit der Berg-Schule einleitete.

Meinem Jahrgang dürfte als größtes Ereignis die dreiwöchige(!) Reise nach Bologna, Verona und Rom in Erinnerung geblieben sein aber auch die Fahrt zum damaligen Bundeskanzlers Ludwig Erhard, der uns nach der RIAS-Diskussion mit ihm nach Bonn einlud.

1963 fand schließlich auch mit Herrn Hintze und Herrn Bongers die erste Skireise - noch als Klassenfahrt - statt; meine letzte unternahm ich mit der PNS noch vier Jahre nach dem Abitur.

In Erinnerung möchte ich auch die Schulpartys der Sechziger bringen: Mit stadtbekannten Bands (samt Litfasssäulenwerbung) und ohne Alkohol oder gar Drogen gab es bei kleinen Preisen nicht nur Stimmung für die bis zu 600 Besucher sondern auch am Ende genug Geld, um unseren Schulclub zu finanzieren, der fast wöchentlich Spiel- und Dokumentarfilme von der Landesbildstelle in der Schule vorführen konnte (Das Fernsehen war schließlich noch in den Kinderschuhen; nur ab und zu gab es mal vormittags Schulfernsehen). Erst als die Bauaufsicht Bedenken gegen diese Veranstaltungen hatte, mussten wir nach fünf Veranstaltungen aufhören.

Nicht unerwähnt sollten schließlich auch die "Schulgemeinden" bleiben. Die wöchentlich veranstalteten morgendlichen Kurzvorträge haben uns an freie Rede und an wissenschaftliche Arbeit herangeführt. Wenn geplant ist an die früheren Festschriften anzuknüpfen, dann wäre es auch toll, wenn das Tagebuch des früheren Direktors Dr. Stallmann abgedruckt würde. Ich habe fünfzehn Jahre nach dem Abitur einige Seiten lesen dürfen und fand es einfach toll, dass es solche Aufzeichnungen überhaupt gibt.

Für die weitere Vorbereitung des Hundertjährigen wünsche ich Euch alles Gute.

Da für meinen Jahrgang dies die erste Eintragung ist, wird es wohl sobald nichts mit einem neuen Klassentreffen, obwohl 40 Jahre sicherlich ein Anlass zur Feier wären.

Dieter Bergner 13m/1968

Bärbel Scheider, geb. Losensky1962
Die ehemaligem 13m-ler haben am 3. März 2007 ihr 45-jähriges Abiturtreffen, wird natürlich ein RentnerInnen-Treffen.
LG Bärbel
Ilka Noss1997
Hallo,
wir haben bald 10 Jahre Abi und da wäre ein Treffen schön. Damit das in die Gänge kommen kann, versuche ich eine Mailliste zu erstellen. Der Link führt dahin. Wer also Abi 97 gemacht hat, bitte eintragen und weitersagen!
de.groups.yahoo.com/group/PNS97
LG Ilka
Eike Ben Erdmann1998
Hi!
Ich lebe noch.
Grüße
Eike, 11.12.2006
Sebastian Bornheim2000
Mit der Kauzigkeit einiger Lehrer konnten wir vertraut werden. Und mit der Freundlichkeit vieler. In diesem Sinne, Grüsse an Herrn Ehlert.
Hat echt Spass gemacht und wahr richtig gut. An der Uni muss ich in Physik wohl noch ein bisschen warten, bis etwas rankommt, dass ich noch nicht weiss.
Sebastian, 10.11.2006
Claus Deter1988
Das war eine Zeit...
Da wird man ja ganz sentimental. Sind bald 20Jahre seit dem Abi rum. Ich hoffe natürlich, daß spätestens dann mal ein Ehemaligentreffen stattfindet.Wäre echt eine feine Sache. Gruß an die PNSler dieser Welt.
Claus, 30.09.06
Ute Oltmanns geb. Losehand1958
Ich würde gerne Kontakt mit ehemaligen Mitschülerinnen aufnehmen. Über eine Einladung zur 100-Jahresfeier würde ich mich freuen. Liebe Grüße Ute, 13.08.06
Patrick Zurth2006
Ich weiß nicht, bis wann wir es hinkriegen, ein Abi-Treffen zu organisieren, aber ich kann es jetzt schon kaum erwarten, euch alle wiederzusehen!
Gruß Patrick, 08.07.06
Michael Pemp1981
Hallo,
am 24.06. hat im Dos Pescados am FWP unser Jahrgangstreffen der ehemaligen stattgefunden; bleibt uns sicher lange gut in Erinnerung. Als Lehrer kamen Herr Dr. Minde, Herr Breuer, Herr Schwarz, Herr Schulz-Neumann und Herr Wethekam. Noch einmal vielen Dank an die OrganisatorInnen Gabi, Fiona und Christine.

Hier gibts Bilder: https://mc.1und1.de/mc/gnna2Hsxi60pMkQPIeXAEzAb67SZP2

Gruß
Michael Pemp
Gabriele Thel1981
Würde mich freuen, wenn sich die Menschen bei mir melden , die im Dezember 1981 ihr ABI an der PNS gemacht haben. Möchte ein umkompliziertes Treffen organisieren.Danke !!!
Mit freundlichen Grüßen
Gabriele Thel, 21.03.06
Horst Uecker1963
Hallo Freunde!
Bitte melden:
13m Abi 1964:
Thomas Büchs,
Géza-Alexander Molnár
Hans-Peter Koch
Wir sollten uns mal wieder treffen!
Horst (Hotte) Uecker, 05.03.06
Michael Pemp1981
Na, dass ist ja prima das es ggf. mit einem Jahrgangstreffen am 24.6.06 in Berlin klappt.
Genaueres wird ja noch festgelegt!
Gruß
Michael Pemp, 24.02.06
Klaus "Paulo" Westenberger1974
Liebe Mitschüler/innen der ehemaligen Klasse 13 s aus dem Abgangsjahr 1974,
schon seit einiger Zeit verfolge ich die Idee eines Wiedersehens. Nun will ich es über diesen Weg versuchen. Mir fallen Namen ein wie Matthias Aettner, Rolf Drescher, Thomas Dammbier, Marion Kuszinski, Gabi Lenz, Michael Burmeister u.a. Gerne würde ich euch und die anderen Mitschüler/innen nach so langer Zeit wieder treffen und die persönlichen Entwicklungen austauschen. Keine Frage, auch ich bin innerlich und äußerlich reifer geworden. Ich hoffe, dass zumindest einige von euch die Webseite der PNS aufsuchen und meine "Anzeige" lesen werden. Über eine Nachricht würde ich mich freuen. Sollten Kontakte wieder hergestellt werden können, stehe ich für die Organisation eines Treffens bereit.
Liebe Grüße Euer "Paulo", 04 Jan 2006
Bettina Schönherr1982
Hallo Ehemalige Jahrgang 1982. Ehemalige 7 a mit Klasserlehrer Wirsching. Würde es toll finden, wenn wir für 2007 ein Klassentreffen anlässlich des 25. jährigen Jubiläums feiern könnten. Über großen Zuspruch wäre ich begeistert.
Mir fallen Namen ein wie: Beate Maun, Thoma Stärke, Alexander Schwill, Detlef Dewitz, Elke Kümmel, Bettina Lehmann uvm.

Also meldet Euch!!!!
Bettina, 06.11.05
Daniela Kranzusch1988
Schoen dass es die PNS noch gibt und das sie eine so schoene Homepage hat.
Auch bei mir kommen einige nostalgische Erinnerungen beim betrachten der Bilder hoch.
Gruesse an alle die mich noch kennen.
Daniela, 07.10.2005
Helmut Ebelt2000
Es ist ein Ehemaligentreffen am 14.10. für den Jahrgang 2000 geplant:
Grüße Helmut, 07.10.2005
Simon Hirschmann2000
Hi,wir wüden uns freuen, wenn ihr zahlreich zu unserem Abitreffen erscheinen würdet. Nähere Infos unter www.pns2000.de!

Grüsse Simon, 04.10.2005
Sebastian Bornheim2000
immer offen und ehrlich,
so kommt man zwar nur voran beschwerlich,
doch im herzen gross und stolz,
so machen man solls

naja, n grosser dichter wird eh nie aus
mir, aber immerhin is mir was eingefallen

go for a ride in this world so wide
einmal pns immer pns,
sebastian,01.10.05
Daniele Haering1981
Bin tatsächlich seit der Schulzeit mit einem Natorpianer zusammen. Haben auch zwei Schulkinder, allerdings auf anderen Schulen. Würde mich über ein Wiedersehen freuen!
Gruß von Danny, 06.09.05
Angelika Nestler1985
Liebe 1985er! 20 Jahre sind vergangen, seit wir die Paul-Natorp-Oberschule verlassen haben, deswegen ist es am 12. November 2005 "Time to say hello again!" für alle mit und ohne Abi, für alle Aussteiger, Sitzenbleiber und Überflieger ab der E-Phase! Weitere Infos per E-Mail!
Grüße Mira, Oliver und Angelika, 28.08.05
Falk Fritsch1989
nee ey... kriminelle kehren immer irgendwann an den ort des verbrechens zurück.
vielleicht erinnern sich ja einige der lehrkörper noch an den rekordhalter in fehlstunden während des abis? ;-) viele sorgen müsst ihr mit mir gehabt haben. aber ich kann euch beruhigen: es hat sich gelohnt und mittlerweile hat es mich nach england verschlagen, wo ich endlich vernünftig meiner arbeit als architekt nachgehen kann. danke nochmal an die lehrkörper, die seinerzeit an mich geglaubt haben!! ohne euch hätte ich das nicht geschafft!
und ein wort an alle ehemaligen, die zur gleichen zeit wie ich an der schule weilen durften... es ist komisch hier die erinnerungen wieder aufleben zu lassen. und viele der gesichter derer mit denen ich zusammen zur schule ging werden plötzlich wieder gegenwärtig, als hätte es gerade zum ende der grossen pause geklingelt...
wäre schön von dem einen oder anderen was zu hören...
feel free to do so!
inselgruss,falk, 19.06.05
Maike Hübener1998
Liebe PNSler,
letztens hatte ich ein schönes und witziges Gespräch mit einem ebenfalls Ehemaligen und nun möchte ich nicht nur auf diesem Weg alle 96 bis 98 Abgänger grüßen, sondern natürlich ganz besonders Herrn Rhode!
Wenn sich der ein oder andere bei mir meldet, können wir versuchen, mal ein Treffen hinzubekommen. Würde mich freuen!
Eure Maike Hübener
PS: Die 10c scheint hier des öfteren vertreten zu sein- waren wohl schon immer die besten!...
Heinz Rieger1975
Hallo Ihr Ehemaligen der PNS,
es ist schoen, dass das Internet uns solche Moeglichkeiten beschert. Ich moechte die Gelegenheit nutzen, um einen Kontakt zu unseren ehemaligen Lehrern herzustellen, da sich unser Abi nun zum 30sten Mal jaehrt. Weiss jemand von Euch, wo Herr Roos, Herr Wirsching, Herr Rhode oder Herr Radatz zu finden sind? Wir treffen uns, wenn sich nichts aendert, am 17.6.05 in der alten Klaus-Koenig-Kneipe am Ruedesheimer Platz, also wie immer. Es war zwar immer der 16. Juni, aber der 17. ist ja nun leider kein Feiertag mehr und diesmal ein Freitag, so dass auch die nicht mehr in Berlin weilenden Schueler die Chance haetten, dabei sein zu koennen. Also vielen Dank schon mal fuer Eure Mithilfe und hoffentlich bis zum 17. Juni 2005.
Euer Heinz, 06.03.05
Florian Finck1990
Liebe Natorpianer,
ein rauschendes Fest mit allen Ehemaligen und Rezenten, mit Hauptsatzkantate und Pferdehalfter an der Wand ... das waer mal schoen.
Gruesse aus Stuttgart, Florian Finck, 22.02.05
Christian Schülke
Würde mich freuen über diesen Kontakt ein Treffen der damals berüchtigten 10c zu organisieren - es muß 1979 oder 1980 gewesen sein !
Grüsse Christian, 19.02.05
Stefan Herr
Hallo liebe Ehemaligen...war 75-79 auf der schönen PNS.Klasse 7-10c und E3.Klaasenlehrer war Herr Schwarz.Bin dann im Sommer 79 runter. Würde mich schon interessieren was aus Euch so geworden ist ...
Stefan, 15.02.05
Daniela Lang1980
Noch mehr 1980er! Meine Grüße an die Herren Jörg Raupach (wir haben ja immerhin die ganze 10. Klasse geteilt) und Andreas Schreiner (du hast doch auch Leistungskurs PW bei Herrn Wurbs gehabt, nicht wahr?). Es wäre schön, wenn anlässlich der 25. Wiederkehr unserer Reifeprüfung ein Treffen zustande käme. Weitersagen!
Dani, 24.01.05

Jörg Raupach1980
Auch ich bin jetzt auf die Seite der Ehemaligen gestoßen und habe mit Freude zumindest einen aus der Ära Klost und Papeler entdecken können. Würde mich freuen, wenn auch noch andere Ehemalige diese Seite entdecken und sich melden, denn wenn ich noch einiger Maßen rechnen kann, stehen 25 Jahre Abi ins Haus. Wäre doch mal ein Treffen wert. Vielleicht klappt es ja.
Jörg, 04.01.2005
Ali Kilisli1988
Spitzenmässig die website unserer alten Schule.... Ich hoffe die gute alte Natorp ist und bleibt immer ein Stück anders als das was man unter einer normalen Oberschule versteht [Schleim :-)].. Spezielle Grüsse an Stefan Manke..
Ali Kilisli, 29.12.2004
Judith Epperlein2002
Dann bin ich die 2. bei den Ehemaligen!
Freue mich eine Natorpianerin zu sein und eine witzige Zeit gehabt zu haben. Friedenau rules und ich hoffe, die PNS verprollt nicht. Äußerlich,..., geprollt ham wa selber.
Hammerzeit und Gott sei Dank kam Pisa erst danach - (Obwohl wir alle die Brains waren!).
Nächstes Treffen bin ich dabei, wird wahrscheinlich wieder GoGärtchen, oder was sagt ihr? Liebe Grüße an alle PNSler in aller Welt.
Judith, 29.12.2004
Thomas Wolff1977
Hi, schöne Sache, diese Möglichkeit mit der Vergangenheit in Verbindung zu treten. Ist alles schon so verdammt lang her. Ich habe 1986 nach meinem Studium an der Hochschule der Künste die Wallcity verlassen. Mittlerer Weile ist meine Tochter 21 und ebenfalls Kunststudentin. Wo ist nur die Zeit geblieben? Was ist aus den Klassenkameraden geworden? Habt Ihr Eure Träume von damals verwirklichen können? Ein Klassentreffen der 10c oder des Abi-Jahrgangs 1977 könnte viele Fragen beantworten. Vielleicht schaffen wir es ja mal, würde mich freuen. Ich grüße herzlich Alex und Charly, die sich schon früher als ich auf die Suche nach den damaligen Gefährten aus der 10c gemacht haben.
So long.
Tom Wolff, 07.12.2004
Oliver Kadler1998
Schön zu sehen das sich was tut ...
Oliver, 7.12.04
Oliver Gruhlke1985
Der Bericht über das Treffen des '84er Jahrgangs hat mich doch glatt etwas sentimental werden lassen. Ich würde mich gerne an der Organisation für ein Treffen der'85er beteiligen. Ob Ihr es wollt oder nicht, nächstes Jahr im Dez. sind 20 Jahre rum. Leider ist der Kontakt zu allen abgerissen, könnte also Hilfe brauchen.
Oliver, 7.12.04
Stefan Plackowski1993
Hallo alle...
Eigentlich wollte ich mal schauen, wer sich denn vom ABI Jahrgang 92/93 hier auf diese Seiten verirrt.. und ausser Max und Felix hab ich irgendwie nich wirklich jemanden entdeckt! Schade..
Also peace out an alle..und ich würde mich freuen, wenn mir jemand beim nächsten Klassentreffen mal bescheid sagt ;)
Weiterhin wärs kool, wenn sich ein paar Leute von damals mal melden würden (Anja Wegener, Anna M., Karmen naja überhaupt alle!!). Meine Email solltet Ihr ja dann jetzt haben...
Viele von Euch sind ja wieder nach Friedenau gezogen.. und das ist auch gut!! (Eva,Ben,Nicole wir müssen uns treffen..)
Stefan, 12.11.2004
Zu krass!! Ich muss spontan mal danke an Herrn Werner und seinen Musikunterricht sagen! Ich sitz hier grad zu Hause und hab 5-9 alte Songs bei iTunes gekauft die wir immer geträllert haben. Sixteen Tons, Sloop John B, 500 Miles, Pick a bale of cotton. Wer erinnert sich? ;) Cheers an die Jahrgänge 1992,1993!
13.01.2018
Andreas Grulich1984
Hi, das 1984er Ehemaligen-Treffen am 30.10.04 war wirklich gut organisiert. Ich hab sogar einige der Ehemaligen wiedererkannt:-) und fand es klasse, daß sogar einige der Ex-Lehrer erschienen sind. Nochmals vielen Dank an die Organisatoren und ich hoffe, das Treffen wird spätestens in 20 Jahren wiederholt.
kind regards / Mit freundlichen Grüßen
Andreas Grulich, 5.11.04
Christian Middendorf1995
Aktueller Wohnort: 85095 Denkendorf, Bayern.
Wohin hat es Euch verschlagen?
Christian
Uwe Elke1978
Mal schauen wer von den anderen `78-gern im PNS-Netz auftaucht!
Ansonsten Herzliche Grüße an alle!
Uwe
Daniela Voss1990
Liebe Grüße an den gesamten Abi-Jahrgang 1990.
Daniela, 01.09.04
Katrin Neumann1981
Hallo,
Danny hat mir die web-Seite zukommen lassen. Leider finden sich ja bisher nur sehr wenige Ehemalige. Aber was nicht ist, kann ja noch werden, denn eigentlich habe ich auch noch zu einigen Kontakt. Wäre schön, wenn man sich mal wieder trifft.
Und ich würde meinem ehemaligen Mathelehrer gerne erzählen, was ich inzwischen so mache - glaubt er nie...
Katrin, 27.05.04
Stefanie Bock geb. Müller1990
Gelobt seien das Internet und mein Job, der mir ermöglicht, mal ganz in Ruhe darin zu surfen. Ich hoffe, es finden sich noch mehr Ehemalige meines Jahrgangs ein, denn ich habe ALLE bis auf eine aus den Augen verloren.
Stefanie,04.05.04
Susanne Heidrich geb. Gericke1984
Liebe Grüße an alle die mich kennen. Freue mich schon auf unser erstes Klassentreffen.
Bis ganz bald
Susanne,27.04.04
Simone Lindenau1984
Es sind nun fast zwanzig Jahre vergangen und ich freue mich auf unser Abi-Treffen im Herbst 2004.
Ein dickes "Dankeschön" an die Initiatoren und Grüße an ALLE aus dem Jahrgang 1984!
Simone,27.02.04
Behr Jens1984
Habe gerade den Anruf einer ehemaligen Mitabiturientin bekommen; es würde mich schon interessieren was aus "uns" geworden ist. Oktober ist anvisiert und ich bin dabei...
Gruß Jens,26.02.04