Header
Fußball AG

Die Fußball-AG am Paul-Natorp-Gymnasium

Nur noch wenige Minuten zu spielen, der Stürmer sprintet mit entschlossenen Gesichtszügen auf das gegnerische Tor zu. Ihm im Weg steht nur noch Lehrer Hirschmann. Doch was macht der Stürmer – ohne Respekt vor der geballten Erfahrung des Lehrers schiebt er den Ball durch dessen Beine, lässt ihn stehen und drischt den Ball in den Torwinkel. Jubel unter den Schülerinnen und Schülern – ein bisschen wegen des erzielten Tores, hauptsächlich wegen des gelungenen Tunnels gegen den Lehrer.

Dies ist eine Szene aus der Fußball-AG am Paul-Natorp-Gymnasium. Einmal die Woche wird hier dem runden Leder nachgejagt, um ihn durch Finten, Tiki-Taka und Teamgeist im gegnerischen Eckigen unterzubringen. Hierbei sind auf dem Rheingau-Sportplatz alle SchülerInnen jeglicher Klassenstufen willkommen. Wir erwärmen uns, spielen uns durch verschiedene kurze Kleinfeldspiele /-übungen ein und los geht’s mit zwei Mannschaften gegeneinander.

Steht einmal die Woche zur AG-Zeit der Spaß im absoluten Vordergrund, kann es bei den Bezirksmeisterschaften-Fußball unter Umständen auch mal Ernst werden. Hier tritt seit 2014 die Natorp in allen Wettkampfklassen (7-12.Klasse) mit Jungen- und Mädchenmannschaften sowohl auf dem Großfeld, als auch in der Halle an. Beteiligt sind SchülerInnen der Fußball-AG, aber auch VereinsfußballerInnen, die wegen verschiedener Nachmittagstätigkeiten während der AG-Zeit verhindert sind.

Wer auch immer nun Lust bekommen hat, den Paul-Natorp-Fußball mit eigenen Tricks und Ballstafetten zu bereichern oder diese noch lernen möchte, kommt einfach zur AG-Zeit (siehe Aushang Sportbrett) vorbei oder spricht Herrn Hirschmann an.  

Spielszenen

AG-Leitung

Hr. Hirschmann

Treffen

siehe Aushang am Sportbrett

Klassenstufen

offen für alle Klassenstufen