Header
Fremdsprachenprofil: Cambridge Certificate of Proficiency

Cambridge Certificate of Proficiency in English – Ergänzungskurs (GK)

Der Fachbereich Englisch unserer Schule bietet den Schülern der elften und zwölften  Klassen ab dem Schuljahr 2004/2005 in Zusammenarbeit mit dem British Council Berlin eine die Möglichkeit, sich in einem drei bis viersemestrigen Vorbereitungskurs  auf das Cambridge Certificate of Proficiency in English (CPE)  - Europäischer Referenzrahmen Niveau C2  - vorzubereiten. Alternativ können sich die Schüler auch für das CAE (Certificate of Advanced English – Europäischer Referenzrahmen Niveau C1 - anmelden.

Das Bestehen der Sprachprüfung zum CPE (vor dem British Council) ermöglicht  den Zugang zu fast allen Universitäten in England und den USA, d.h. alle Studierende, die  im Rahmen eines Hochschulstudiums ein oder mehrere Semester an einer Universität in einem englischsprachigen Land verbringen möchten,  benötigen keinen Spracheinstiegstest, wenn sie das CPE vorweisen können. Auch für Bewerbungen für freiwillige Dienste im Ausland oder einen Ferienjob kann das CPE sehr nützlich sein.

Die Prüfungen finden jährlich im Dezember und Juli statt und sind kostenpflichtig (ca. 190,- Euro). Zusätzliche Informationen zu den Prüfungen gibt es unter

In dem Grundkurs werden die vier Fertigkeiten (Lesen, Sprechen, Schreiben, Hören) in drei Wochenstunden zusätzlich zum laufenden Englischunterricht geschult. Die Inhalte und deren Umsetzung orientieren sich zum großen Teil an aktuellen Materialien, die speziell für diese Prüfungsvorbereitung erstellt und publiziert wurden und auch weltweit in den Vorbereitungskursen eingesetzt werden. Unterrichtssprache in der AG ist ausschließlich Englisch.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Zeugnisnote „GUT“ im Fach Englisch und die Bereitschaft, zusätzlich Arbeit und Zeit zu investieren, denn ohne Hausaufgaben geht es auch hier nicht. Wie in jedem Grundkurs wird auch hier pro Halbjahr eine Klausur geschrieben, die sich an den Formaten der Originalprüfung orientiert.

Das Projekt hat im Laufe Zeit an Zuspruch gewonnen. Inzwischen bieten wir in jedem Schuljahr neu beginnenden Grundkurs an.

B. Ohmsieder

Ansprechpartner

Frau Ohmsieder