Header
Computerraum

Unsere Schule bietet ihren Schülern in zwei PC-Räumen über 50 Computerarbeitsplätze mit Internetzugang an. Die Rechner können von allen Jahrgangsstufen und Fächern genutzt werden. Darüber hinaus befindet sich in allen Fachräumen ein PC mit Beamer.

Alle Rechner der Schule sind miteinander vernetzt. Sie sind durch eine Wächterkarte geschützt und bieten die Möglichkeit, kostenlos den Internetzugang zu nutzen. Alle Benutzer erhalten einen Account auf dem Schulserver, wo sie ihre Daten abspeichern können. Auf diese können sie dann von jedem PC der Schule aus zugreifen. Über WLAN können Schüler und Lehrer ebenfalls auf das Schulnetz zugreifen. Hierzu bedarf es einer gesonderten Anmeldung bei den Netzwerkadministratoren.

SchülerInnen dürfen auf den Rechnern der PNS grundsätzlich keine Software installieren. Wenn ihr also ein Programm unbedingt benötigt, dann meldet euch bitte.

Alternativ zu Windows bieten die Rechner auch das Betriebssystem Linux (Ubuntu) an. Beim Hochfahren der Rechner muss die entsprechende Auswahl getroffen werden.

Die PNS legt Wert darauf, dass weitgehend Opensource Software verwendet wird, die von den SchülerInnen auch zuhause problemlos eingesetzt werden kann. Als Standardpaket wird LibreOffice in der jeweils neuesten Form benutzt. Diese Software ist weitgehend kompatibel zum Officepaket von Microsoft und wurde in vielen Untersuchungen als gleichwertig eingestuft.

Software

  • Java (mit BlueJ/JavaEditor/Eclipse)
  • LeJOS (für Lego NXT)
  • Haskell
  • Mysql ( HeidiSQL als Oberfläche)
  • Firefox
  • LibreOffice
  • Derive - Mathematik
  • GeoGebra - Mathematik
  • Gimp
  • Biologieprogramme
  • Musikprogramme

Ansprechpartner

Herr Menzel

Für die Nutzung der Rechner wird ein persönlicher Account benötigt. Näheres erfahrt ihr bei den Ansprechpartnern.

Öffnungszeiten

Der Computerraum 401 ist für Schülerinnen und Schüler der Sek2 in den großen Pausen geöffnet. Die Rechner können auch während der Unterrichtszeit genutzt werden, wenn kein regulärer Unterricht stattfindet. In der Regel ist der Raum auch nach der 7. Stunde frei zugänglich.

Der zweite Computerraum (201) ist nur in Begleitung eines Lehrers nutzbar.