Header
Musical 2012

Baden gehn – Das GRIPS-Musical, gespielt von den AGs unserer Schule

Am 21. und 23. Februar präsentierten über 70 mitwirkende Schüler vor ausverkauftem Haus das mitreißende Musical Baden gehn.

In dem Stück, das die Autoren Volker Ludwig und Franziska Steiof als „Sittenbild mit Musik“ bezeichnen, werden Berliner Gestalten - die Studentin, die Rentner, der Arbeitslose, die Obdachlosen, das russische Au-Pair-Mädchen - in bester GRIPS-Theater-Manier mit ihren Sorgen und Träumen gezeigt. Schauplatz ist ein marodes und daher geschlossenes Berliner Schwimmbad, welches phantastisch durch den Kunst-LK auf die Bühne gebracht und von Eventtation ins rechte Licht gerückt wurde.

Alle beteiligten Gruppen, die Tontechnik-AG, die Gitarren-AG 2, der Chor, das Salon-Orchester und die Bläser der Big Band, haben mit ihrem außerordentlich großem Engagement dazu beigetragen, dass die Aufführungen ein riesiger Erfolg wurden. Ganz besonders müssen aber die herausragenden künstlerischen Leistungen der Musical-Band und der Hauptdarsteller hervorgehoben werden.

Frederik, Josepha und Lisa haben Glanzmomente der Aufführungen fotografisch festgehalten!