Skip to main content

Religion - Das kleine Fach der großen Fragen

Der Religionsunterricht ist offen für alle. Schülerinnen und Schüler, die sich auf Konfirmation und Firmung vorbereiten, bringen ihre Beobachtungen und Fragen ein; Kinder aus anderen Religionen bereichern das Wissen um andere Kulturen; Jugendliche ohne konfessionellen Hintergrund bekommen einen Einblick in religiöse Denkweisen - und entschiedene Atheisten lernen kennen, wogegen sie eigentlich sind.