Skip to main content

Plakat- und Bühnenbildgestaltung der 9. Klassen (WPF Kunst) 2015

Die Aufführungen des DS-Kurses „Der Besuch der alten Dame“ fanden unter der Leitung von Frau Herzog am 10. und 11. März 2015 statt. Fast 50 Schüler der 9. Klassen aus insgesamt 3 Wahlpflichtfachkursen Kunst entwarfen arbeitsteilig Einladungsplakate und verschiedene Elemente für das Bühnenbild: Schilder, Objekte (z.B. Baumstümpfe) und großformatige Wandgestaltungen (Klo-Häuschen und Ills Laden). Zunächst besuchte Frau Herzog die Kunstschüler im Unterricht und schilderte den Inhalt des Stückes so anschaulich, dass die Schüler/innen zahlreiche Ideen entwickelten. In zwei Kursen (Kal) entstanden die Einladungsplakate.

Die gestalterische Grundlage für das Bühnenbild bildete der Kontrast „alt“ und „neu“. In der Pause wurde das Bühnenbild dementsprechend umgebaut. Während die Schüler/innen eines Kurses (Kal) diverse Schilder anfertigten, gestalteten die eines weiteren Kurses (H-F) großformatige Hintergründe, die in vielen Skizzen vorbereitet wurden.

Altes Klo-Häuschen – „Wäscher-Klo“

 

Neues Klo-Häuschen - „Sonnenklosett“

Das Bühnenbild konnte an zwei Projekttagen fertig gestellt werden. Die meisten der folgenden Aufnahmen stammen von Michael Kaiser; sie entstanden überwiegend während der Proben.

Bühnenbild alt

 

Bühnenbild neu

Allen Mitschaffenden herzlichen Dank für die produktive Zusammenarbeit!

Ein besonderer Dank gilt dem Förderverein der PNS für die finanzielle Unterstützung des Bühnenbildes.

I. Hurthe-Freitag