Skip to main content

Projekttag des GK Chemie von Herrn Engels zum Thema „Smartphone“.

Jährlich werden ca. 1,5 Mrd. Smartphones verkauft! Eine enorme Menge. Welche Rohstoffe werden dafür eigentlich benötigt? Welche Mengen und welche Metalle befinden sich in einem Smartphone? Das sind nur einige Fragen, mit denen sich der Chemiekurs am Projekttag auseinander gesetzt hat.

Im Rahmen des Chemieunterrichts hatte sich der Kurs schon ausführlich mit Lithiumionen-Akkus befasst. Am Projekttag, der von der „Stiftung für Engagement und Bildung“ durchgeführt wurde, wurde das Thema intensiv vertieft. Unter anderem wurden Handys auseinander geschraubt, um genauer zu sehen, welche Stoffe sich in welchem Umfang in einem Handy befinden.

T. Engels