Abschlüsse

Abschlüsse

Der mittlere Schulabschluss (MSA)

Das Fach Deutsch gehört neben Mathematik und der ersten Fremdsprache zu den drei Fächern, in denen die Schüler im zweiten Halbjahr der 10. Klasse eine schriftliche Prüfungsarbeit für den Erwerb des mittleren Schulabschlusses schreiben. Darin werden Kompetenzen abgeprüft, die in den Klassen 7-10 sukzessive und aufeinander aufbauend erworben wurden; zur Vorbereitung auf die Prüfung führen wir in Klasse 10 mit unseren Schüler/innen ein wiederholendes und vertiefendes Training durch.

Neben Mathematik und erster Fremdsprache gehört Deutsch zu den drei Fächern, die beim MSA gegebenenfalls für eine Nachprüfung in Form einer zusätzlichen mündlichen Prüfung infrage kommen.

Abiturprüfung im Fach Deutsch

Deutsch wird in der Qualifikationsphase als GK oder LK in allen vier Semestern belegt. Häufig ist es (schriftliches oder mündliches) Prüfungsfach, da es zwei Vorgaben gibt, die dies nahelegen:

- Eines der beiden Leistungskursfächer muss Deutsch, Mathematik, eine (spätestens in Kl. 9 begonnene) Fremdsprache oder eine Naturwissenschaft (Biologie, Chemie, Physik) sein.

- Zwei der vier Prüfungsfächer (1. - 4. PF) müssen Deutsch, Mathematik oder eine (spätestens in Kl. 9 begonnene) Fremdsprache sein.

Wenn es nicht bereits (erstes bis viertes) Prüfungsfach ist, kann Deutsch als Referenzfach für die Präsentationsprüfung gewählt werden.